Documentary, Germany, 2018, 28:49 min
Deutsch mit englischen Untertiteln
FRIDI
Filmschule
Filmakademie Baden-Württemberg
Produzent
Paulina Larson
Regie
Josia Brezing
Drehbuch
Josia Brezing
Kamera
Elisabeth Neugebauer
Schnitt
Felix Karte
Produktionsdesign
-
Ton
Max Kersten, Max Kersten, Johann Meis
Music
Julian Erhardt, Jonas Schwall, Avia
Besetzung
Friedhild Miller
Mit ihrer eigenen Wählervereinigung möchte Fridi Miller Bundeskanzlerin werden. Nach der Entziehung ihrer Tochter durch das Jugendamt verliert sie sich immer mehr in dem Glauben an eine weltweite Verschwörung. Überregionale Bekanntheit erlangte Fridi schon durch zahlreiche TV-Auftritte und bizarre YouTube-Videos. Nach der Bundestagswahl 2017 will sie nun als Bürgermeisterschaftskandidatin bei der mittlerweile 112. Wahl die Massen aufrütteln.
Email
josia.brezing@filmakademie.de