Experimental Documentary, Germany, 2019, 27 min
No dialogues
Poster POST MORTEM berlin
Filmschule
Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF
Produzent
Sarah Dreyer, Malte Kutz
Regie
Anton von Heiseler
Drehbuch
Vanessa Gunesch
Kamera
Anastasia Gavrilova
Schnitt
Merit Giesen
Ton
Lukas Zepf, Lukas Zepf
„POST MORTEM berlin" zeigt die Choreographie der letzten Reise eines Körpers. Wir erleben den Ablauf einer Kremation von der Anlieferung des Sarges bis zum Befüllen der Aschekapsel. Die technisch und hygienisch perfektionierte Kremation macht den Vorgang zu einem industrialisierten Ritual.
Email