Comedy, Finland, Germany, 2016, 9:50 min
Finnisch, englisch, deutsch, griechisch, französisch mit englischen Untertiteln
Poster Dijon-juttu
Produktionsfirma
Hillstream Pictures
Produzent
Niklas Kullström
Regie
Mikko Myllylahti
Drehbuch
Mikko Myllylahti, Martti Kaartinen
Kamera
Niklas Kullström
Schnitt
Niklas Kullström, Mikko Myllylahti
Produktionsdesign
Lena Gätjens
Ton
Laura Matissek, Karl Gerhardt, Kai Ziarkowski
Music
Martti Kaartinen, Romain Rossi
Besetzung
Martti Kaartinen, Tomi Enbuska, Minna Partanen, Outi Lindström
Eine kurze Komödie über finnische Hipster in Berlin, Neukölln. Sie basiert auf einer wahren Geschichte, die sich in Dijon ereignete. Leider. Man kann nur hoffen, dass Charlie Chaplin Recht hatte: Es ist die Distanz, die Komik ausmacht. Außerdem ist der Film eine zarte und selbstironische Parodie über das, was einen zum Hipster macht – unabhängig von der Nationalität.
Email
contact@hillstream.fi
Homepage
http://kaarlogoesblind.com/