Spielzeit: ca. 120 Min. ab 12 Jahren
Spielort: Salzstadel Uhrzeit: 20:00 Uhr Datum: Freitag, 22.03.2019

Wir ziehen wieder über die Alpen! Aber nicht wie weiland Hannibal mit Elefanten und es geht auch in die andere Richtung. Vom schönen Niederbayern reisen wir in das sonnige Südtirol, im Gepäck haben wir eine Menge großartiger Kurzfilme. Zum zweiten Mal haben wir ein Kurzfilmprogramm der Sonderklasse kuratiert und überreichen es unseren guten Freunden in Bozen.

Dort wird es beim renommierten Bolzano Film Festival Bozen zu sehen sein, vom 9. bis 14. April 2019. Die Festivalleiterin Helene Christanell und der Programmdirektor Martin Kaufmann holen das Programm wieder ab und wir begrüßen sie erneut ganz herzlich in Landshut.

Da Wiedersehen Freude macht, gibt es vor der Vorstellung ein gemütliches Get Together, mit Speck und Schüttelbrot. Wir wünschen allen Gästen guten Appetit und viel Vergnügen beim anschließenden Programm.



La notte di Cesare


Kurzbeschreibung:

Cesare ist ein alter, einsamer Mann. Eines Abends bittet ihn die Nachbarin, auf ihren Sohn Kadim aufzupassen.

Zum Film

Karneval der Kellner


Kurzbeschreibung:

Drei russische Juwelendiebe sind aufgrund eines kaputten Fluchtautos gezwungen, in einem Kaffeehaus Unterschlupf zu suchen - mit fatalen Folgen.

Zum Film

Die Schwingen des Geistes


Kurzbeschreibung:

Der gescheiterte Musikwissenschaftler Szabo arbeitet als Heim- und Tierbetreuer für vermögende Privatleute. Doch als ihn sein erfolgreicher, jüngerer Ex-Kollege Fitzthum besucht, entfleucht ihm der seltene Papagei, den er hüten soll.

Zum Film

Sette Passi


Kurzbeschreibung:

Eine Migrationsgeschichte.

Zum Film

Percht


Kurzbeschreibung:

Auf dem österreichischen Land ziehen junge Männer in dämonischen Masken durch die Gegend und spielen gefährliche Trinkspiele.

Zum Film

In Zeiten der Teleportation


Kurzbeschreibung:

In einer Zukunft, in der man nur mit einem Teleporter in den Weltraum kommt, treffen sich ein Erden-Junge und ein Weltraum-Mädchen.

Zum Film